the fish is mute, expressionless the fish doesn´t think because the fish knows everthing the fish knows everything

cause its oke

goodbye

 

das ist offiziel der letzte eintrag in diesem blog. er ist mir ans herz gewachsen, doch nichtsdestotrotz kann man nicht verschweigen, dass er in den letzten 8 oder 9 monaten zu einer müllhalde in sachen christian wurde. wir haben uns gesehn, & sofort hat ich den drang einen eintrag zu machn. ich glaube dieser blog ist tatsächlich zu einer ersten anlaufstelle in sachen christian geworden. vor allem auch deswegen, weil ich denke, & bei einer person sogar weiß, dass dieser blog regelmäßig gelesen wurde, & dass ich ein beruhigendes gefühl hatte, wenn ich  wusste das jem das ganze mitverfolgt. & ich möchte endlich & endgültig zu einem abschluss in dieser schmerzhaften sache kommen. ich will einen neuanfang. ohne ihn. ich weiß es wird noch lang wehtun, doch ich war mir noch nie so sicher deswegen. & deshalb möchte ich mit dem beenden dieses blog so etwas wie einen symbolischen neuanfang beginnen.

danke für alle leser.    

9.1.08 20:42


 

Komm lüg mich bitte noch mal an
Küss mich bis ich’s besser kann
Was ist das
Es tut mir leid  

Komm sag schon was ich hören will
Daß deine Welt in meine will
Was ist das
Es tut mir leid

Du tust mir nicht gut
Tust mir nur weh
Trittst in mein Herz bis ich schrei
Du tust mir nicht gut
Machst mich kaputt

 

- rosenstolz

1.1.08 19:32


 

& ich hab ihn geküsst. also. wir haben uns geküsst. auf dem geb. geküsst. zweimal.

was auch immer.

29.12.07 17:39


.

 

etwas, was furchtbar tragisch ist:

manchmal hab ich trompetenmusik gehört. ich wusste nicht, woher sie kommt, aber ich hab mich immer gefreut. weil sie hübsch war. wirklich wunderschön. bis ich iwann gemerkt habe, dass sie am friedhof bei beerdigungen gespielt wird.

ach. UND. gestern geb von max, didi & bibi. er war da. ach verdammt.

er: "ich weiß nich. bin orientierungslos." ich: "in bezug auf was?" er: "allgemein" ich: "& auf mich?" er: "weiß nicht. ich mag dich total. & bin scharf auf dich." ich: "aber?" er: "weiß nicht."

+

er: "tati? was ist los?" ich: "nix. mir gehts gut. nur körperlich grad nicht so." er: "is es, weil ich mit ihr getanzt hab?" ich: "nein, das ist schon okay.  ... & du hast dich ja voll an die rangeschmissen." er: "hör mal, wenn sie kotzend auf dem boden liegen würde, wärs mir egal.  aber mit dir sitz ich jetzt draußen." ich: "scheiße verdammt junge, ich mag dich so" er: "ich mag dich auch" 

28.12.07 19:30


.

 

ich mag ihn nämlich zu sehr, um ihm meine anwesenheit anzutun. tja. das wars dann wohl anscheinend entgültig.

22.12.07 17:54


..

 

als ob du den boden unter den füßen verlierst. als ob alles in deinem körper zu einem undefinierbaren heißen schmerzhaften brei verkommt. & du kannst nicht mehr aufhören zu zittern.

 

nein, nein, nein ! ich kann das. ich konnte es schon oft. mir egal. mir alles egal. es ist gut. es ist gut. es ist alles gut. es ist alles gut.

13.12.07 22:22


"ich komm vorbei & hol mir plätzchen ab"

 

XD

XD

ich bin ja so lächerlich. furchtbar. & so von ihm eingenommen. herrgott bin ich cool, alter, ey.

christian..? :*

so. egal was ist & war oder vllt noch sein wird. is mir alles egal. ich mag dich . furchtbar.

9.12.07 16:01


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de